hexes-tiernothilfe

 hexe Geschenke!

Home

Vermittlung

Die Hexe

Neues aus dem Hexenhaus

Geschenke

Perrera

Lustiges und Nachdenkliches

Regenbogen

Freunde

Impressum

Gästebuch

bilder/cadeaux-08.gif


bilder/hwhx12.gif

Meine Kristallkugel hat mir verraten, dass du auf diesen link geklickt hast, weil du ein Geschenk erwartest.

Aber, ätsch, wie das bei Hexen so üblich ist, erfüllt sich diese Erwartung nicht.

Nun fragst du dich natürlich: Was will sie denn von mir???

Ist doch klar, ich will dir eine Kontonummer geben, damit du den Hunden ein Geschenk machen kannst!!

hexes-tiernothilfe

annette buchholz

IBAN: DE40200411550295212500

BIC: COBADEHD055

comdirect bank

Nun fragst du dich natürlich, wenn ich den Hunden ein Geschenk machen soll, warum steht denn da Hexes Kontonummer???

Nee, nicht damit ich demnächst im Geld schwimmen kann,

sondern damit die Hundis Flugboxen, Decken, Entwurmung, Entflohung, Leckerchen und eine Chance bekommen können, eine Chance auf ein tolles Hundeleben, in Sicherheit, geschmust und angenommen als Familienmitglied auf Lebenszeit.

Klar, es gibt eine Adoptionskostenbeteiligung . Aber die deckt bei weitem nicht alle Kosten, die entstehen.

Nehmen wir z. B. Flugboxen, die halten leider nicht ewig, irgendwann haben die die Nase voll von den Mißhandlungen durch das Bodenpersonal und zerbrechen... Also müssen wir neue Flugboxen kaufen, um die Fellnasen sicher in ein neues Leben zu fliegen. Und diese Boxen sind richtig teuer.... Und nicht genug damit, dass wir für die Flüge der Boxen mit Hund bezahlen müssen, auch der Rücktransport der leeren Boxen nach Teneriffa kostet ein Heidengeld.

Damit nicht genug, manchmal braucht eine von den Fellnasen noch Medikamente oder eine Operation, bevor es in ein neues Leben geht. Das bedeutet aber wieder Kosten, Kosten, Kosten.....

Ich hab es ja gut, ich bekomme jeden Tag gaaanz viele Geschenke,

Sonnenstrahlen in den Eichen,

bilder/himmel5.jpg

lachende Hundegesichter,wenn sie mal wieder ein Moorbad genommen haben und superdreckig - aber auch superglücklich über die Wiese und durch's Haus jagen,

Hunde, die wieder so viel Vertrauen haben, dass sie freiwillig zum Kuscheln und Schmusen kommen,

grinsende Hunde, die sich schwanzwedelnd und laut bellend über Spaziergänge freuen und keine Angst mehr vor der Leine haben und die hoch erhobenen Hauptes glücklich in ihr neues Heim gehen.

Das sind die Geschenke, die ich bekomme, tagtäglich und immer wieder. Und die Geschenke von den Adoptivfamilien, in Form von emails, Briefen, Fotos, Besuchen. Eine größere Freude und ein tolleres Geschenk kann es für mich nicht geben und ich bedaure tagtäglich die Menschen, die meinen, das Glück der Welt läge in Diamantringen und tollen Autos....

So, nun aber trotzdem nochmal zurück zur Kontonummer. Ich bin die Hexe, ich bin kein Verein,ich werde niemals ein Verein werden, denn ich habe keine Lust, meine Kraft und meine Nerven für sinnlose Diskussionen zu verschwenden. Ich habe keine Pflegestellen für die Hundis-- die leben nämlich bei mir, mit mir und um mich herum und-- ich kann keine Spendenquittungen ausstellen, die vom Finanzamt anerkannt werden -- dazu müßte ich Hexe ein verein werden..... siehe oben.

Und deshalb bitte ich euch um Zuwendungen und Geschenke für die Hunde.

Aber, nun genug gebettelt bilder/bullbeg.gif ist eigentlich sowieso nicht die Hexenart, aber für die Hunde tue ich ja fast alles :-))))

Ich danke Euch für Eurer Verständnis - und im Namen der Hunde für Eure Hilfe.

eure Hexe Annette

bilder/Hexenclip100.gif